D | F

Angebote

Zur Zeit stehen folgende Angebote zur Verfügung:
Englisch in der Apotheke – Erste Hilfe für die sichere Beratung (Einzelbuchung)
94.00 CHF
Nach Abschluss des online Moduls kennen Sie die englischen Fachwörter Ihres Apothekenalltags. Relevante Begriffe und Redewendungen können angehört werden. Neben dem Leseverständnis wird so spielerisch das Hörverständnis intensiv geschult.
Basispflege chronischer Hauterkrankungen 2015 (Einzelbuchung)
94.00 CHF
Neurodermitis, Psoriasis und Rosazea gehören zu den häufigsten chronischen Hauterkrankungen. Zur Behandlung dieser Erkrankungen sollten nicht nur Medikamente zum Einsatz kommen, vielmehr sollte die Basistherapie der Haut in akuten wie auch in beschwerdefreien Zeiten Teil eines therapeutischen Gesamtkonzepts sein. Durch die richtige Wahl von Grundlage und Zusatzstoffen im Rahmen der Basistherapie, kann die chronische Hauterkrankung positiv beeinflusst werden. Die beschwerdefreien Intervalle können verlängert und die Manifestationen in den akuten Phasen abgeschwächt werden. Durch die verbesserte Hautfunktion wirken zudem die medikamentösen Therapien besser.
Reiseapotheke für Kinder 2015 (Einzelbuchung)
94.00 CHF
Ferienreisen mit Kindern sollten gut geplant werden. Eine Reiseapotheke mit den wichtigen Medikamenten hilft Ihnen, sprachliche Missverständnisse am Urlaubsort zu umgehen. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Eltern zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen auf der Reise optimal beraten.
Verdauungsbeschwerden: Wie Pflanzen helfen können 2017 (Einzelbuchung)
94.00 CHF
Pflanzliche Zubereitungen haben eine lange Tradition und sind als Alternative zu synthetischen Medikamenten, aber auch als unterstützende Behandlung in der Apotheke noch immer sehr gefragt. Gegen Verdauungsbeschwerden wie Appetitlosigkeit, Blähungen, Krämpfe, Verstopfung u. a. sind verschiedene Drogen gewachsen.
Fortbildungsrucksack 2018
245.00 CHF
Der Fortbildungsrucksack besteht aus 3 online Modulen zu den Themen:
  • Basispflege chronischer Hauterkrankungen
  • Reiseapotheke für Kinder
  • Verdauungsbeschwerden: Wie Pflanzen helfen können
Sie erarbeiten sich in den E-Learning-Modulen das Wissen, um Ihre Kunden in der Apotheke kompetent zu beraten. So kennen Sie mögliche Ursachen und Symptome der Beschwerden, wissen, wie die Beschwerden gelindert werden können und wann Sie die Kunden zum Arzt schicken sollten.
Fortbildungsrucksack 2019
245.00 CHF
Der Fortbildungsrucksack besteht aus 3 online Modulen zu den Themen:
  • Ernährung und Sport
  • Wenn Hämorrhoiden Beschwerden verursachen
  • Harnwegsinfektionen - Brennpunkt Blase
Sie erarbeiten sich in den E-Learning-Modulen das Wissen, um Ihre Kunden in der Apotheke kompetent zu beraten. Sie kennen mögliche Ursachen und Symptome der Beschwerden, wissen wie die Beschwerden gelindert werden können und wann Sie die Kunden zum Arzt schicken sollten.
Wenn Hämorrhoiden Beschwerden verursachen (Einzelbuchung)
94.00 CHF
Hämorrhoiden sind über dem Analkanal angeordnete Blutgefässkissen, die bei jedem Menschen vorhanden sind und dem Verschluss des Afters dienen. Durch verschiedene Ursachen werden sie gedehnt und rutschen in den Analkanal ab, wo sie Beschwerden verursachen. Abhängig vom Schweregrad des Hämorrhoidalleidens stehen unterschiedliche Therapiemöglichkeiten zur Verfügung. Wichtig für die Drogerie und Apotheke ist, dieses häufige Leiden aus der Tabuzone zu holen – bei frühzeitigem Therapiebeginn bleibt 95 % der Patienten eine Operation erspart.
Ernährung und Sport (Einzelbuchung)
94.00 CHF
Das Angebot an Supplementen für Sportler ist gross: von Proteindrinks über Energieriegel bis hin zu Supplementen in Tablettenform – für jeden Geschmack ist etwas dabei. An wen richten sich diese Produkte, an Elitesportler oder Freizeitsportler? Welche Vorteile, aber auch Risiken bieten sie? Eine fundierte Kenntnis der Produkte, aber auch des spezifischen Bedarfs von Sportlern ist unumgänglich, um eine kompetente Beratung bieten zu können.
Harnwegsinfektionen - Brennpunkt Blase (Update 2018) - Einzelbuchung
94.00 CHF
Insbesondere Frauen sind häufig von Harnwegsinfektionen betroffen. Typische Symptome sind dabei Schmerzen beim Wasserlassen und häufiger Urindrang. In der Apotheke können Sie bei unkomplizierten Infektionen der unteren Harnwege mit Phytopharmaka eine effektive Möglichkeit der Selbstmedikation anbieten. Falls eine antibiotische Therapie notwendig ist, sollten Sie dazu kompetent beraten können. Ausserdem können Sie Betroffenen unterstützende Tipps zur Vorbeugung von Harnwegsinfektionen geben und erkennen Fälle, welche unbedingt ärztlich behandelt werden müssen.